MANDEL- ORANGEN- KUCHEN MIT HIMBEEREN

Zutaten:

  • 2 Bio-Orangen ca. 300 g ( wenn keine Bio-Orangen verfügbar, einfach herkömmliche Orangen nehmen und zusätzlich Orangenzeste kaufen.)
  • 400 g Himbeeren
  • 5 Eier
  • 200 g Rohrohrzucker
  • 250 g gemahlene Mandeln 
  • 1 Pkg. Vanillezucker
  • 1 TL Backpulver
  • 1 halber TL Kardamom
  • 2 cl Rum 
  • Butter und Semmelbrösel 
Fasties Salzburg
  • Die Bio-Orangen mit Schale in Stücke schneiden, Kerne entfernen. Mit 1 EL Wasser in einen kleinen Topf geben. Ca. 30 Minuten garen, den Rum und 2 EL Rohrohrzucker hinzufügen. Orangen so lange köcheln bis eine weiche Masse entsteht, dann Abkühlen lassen.
  • Den Backofen auf 180 °C vorheizen. Den Rand einer Springform ( 24 cm Ø ) mit Backpapier auslegen, den Boden mit Butter einfetten und mit ca. 1 EL Semmelbrösel ausklopfen.
  • Zu den abgekühlten Orangen den Kardamom hinzugeben und in einem Mixer fein pürieren.
  • Die Eier trennen. Das Eiweiß mit einer Prise Salz in einer großen Schüssel steif schlagen. Die Hälfte des Zuckers unterrühren.
  • In einer weiteren Schüssel das Eigelb mit dem restlichen Zucker cremig rühren. Die Orangenmasse unterrühren. Die gemahlenen Mandeln mit Backpulver und Vanillezucker unterziehen.
  • Den Eischnee langsam in die Mandelmasse unterheben. Den Teig in die vorbereitete Form geben und glatt streichen. Die frischen Himbeeren verteilen und leicht andrücken.
  • Im vorgeheizten Ofen 50 Minuten backen. Den Teig mehrmals prüfen. Wenn der Teig zu schnell dunkel wird, dann am besten mit einer Alufolie oder einem großen Teller bedecken.
    Garprobe: Mit einem Holzspieß in die Teigmitte stechen – er sollte trocken und sauber sein.

Den Kuchen aus dem Backofen nehmen und in der Form abkühlen lassen. 

 

Das frische i-Tüpferl:

250 g Topfen mit etwas Honig, Kardamom ( nach belieben ) und 3 EL Mandelmilch glatt rühren. 

Mit der Topfencreme den noch lauwarmen Kuchen Servieren!

 

Wir wünschen viel Freude beim Backen und einen guten Appetit 🙂

Fasties Rezept
Fasties Salzburg
Fasties Salzburg